11.12.2014

Ausgerechnet kurz vor Weihnachten musste der Feuerteufel zuschlagen und die Friedrich.Fröbel-Schule in Brand stecken.

Ein Teil der Schule ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Und nicht nur das Äußere des Gebäudeteiles sondern auch alles, was darin war, ist nicht mehr zu retten gewesen. Und viele andere Sachen wurden durch den Rauch so sehr in Mitleidenschaft gezogen, das sie nicht mehr nutzbar sind.

Artikel lesen
11.12.2014

 

Schreiben des Vorstands

zum Jahresausklang 2014

 

Weihnachtsinfo 2014

14.12.2014

Knapp 100 Kinder und weitere rund 200 Eltern, Großeltern und sonstige Begleitungen erlebten auch in diesem Jahr wieder eine rundum gelungene Weihnachtsfeier des TuS 09. In der Stimberghalle gab es ein buntes Programm aus Musik und Tanz.

Als Höhepunkt kam dann der Nikolaus und verteilte nach seiner Ansprache und einigen Lieder die heiß ersehnten Tüten mit leckerem, süßem Inhalt.

Artikel lesen
09.12.2014

Die Geschäftsstelle ist vom 22.12.2014 bis einschließlich 02.01.2015 geschlossen.

Die Sporthallen der Stadt sind vom 24.12.2014 bis einschl. 04.01.2015 gesperrt worden, ein Sportbetrieb ist in dieser Zeit somit nicht möglich.

22.12.2014

Kurz vor Jahresende gibt es eine erfreuliche Nachricht. Für die Zumba-Angebote stehen uns jetzt auch entsprechend der zwischen dem SSV und der Stadt geschlossenen Vereinbarung die Sporthallen in der Regel zur Verfügung. Lediglich in den ersten 3 Wochen der Sommerferien und zwischen Weihnachten und dem Jahresbeginn sind die Hallen generell geschlossen. Im Einzelfall kann es jedoch erforderlich werden, während der Ferien eine andere Sporthalle zu nutzen.

Artikel lesen
17.12.2014

Die Clip-Style-Gruppen von Doris Stolte (Mittwochs und Donnerstags) machen bereits ab 17.12.2014 Weihnachtspause.

14.12.2014

Knapp 30 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 17 Jahren beteiligten sich am Jugend-Nikolausturnier am 3. Adventssonntag in der Tennishalle des TuS 09. In verschiedenen Altersgruppen wurde jeweils für 20 Minuten gespielt und gepunktet. Das Turnier wurde vorrangig vom Trainer Ralf Stolz organisiert, in der Durchführung wurde er zeitweilig von einigen Eltern unterstützt.

Artikel lesen
12.12.2014

Kurz vor Ende des Jahres 2014 ehrte der TuS 09 langjährige Mitglieder sowie Mitarbeiter, Übungsleiter, Helfer und andere Funktionäre. 

In seinen Begrüßungsworten machte Vereinsvorsitzender Frank Kaiser deutlich, dass es ohne aktive Unterstützung durch überwiegend ehrenamtlich tätige Personen nicht gehen würde. Kein Verein sei in der Lage, auf die wertvolle Hilfe zu verzichten - dies gilt auch für den TuS 09 als größtem Sportverein in Oer-Erkenschwick. Eine langjährige Bindung als Mitglied an einen Verein ist heute eher die Seltenheit - insofern ist es schon etwas besonderes, Mitglieder begrüßen und ehren zu können, die bereits 50 Jahre und mehr dem Verein die Treue halten.

Artikel lesen